Der Adtraction Blog

Cleanlinks kurz erklärt

Cleanlinks sind eine Technologie, die es möglich macht, dass Traffic von Links getrackt werden kann, ohne dass diese sichtbare Tracking-Codes oder technische Kürzel beinhaltet. Dies bedeutet, dass Publisher mit ihren Links direkt auf einen Advertiser verweisen können, ohne dabei über einen zentralen Tracking-Server zu gehen.

Sowohl Advertiser als auch Publisher haben viele Vorteile durch Cleanlinks. Ein Vorteil für Advertiser ist, dass diese ihre Suchmaschinenoptimierung anpassen können, während sie ihre Produkte oder Dienstleistungen via Adtraction vermarkten. Cleanlinks bringen aber auch Vorteile für Publisher. Eine Website, die nur wenige Links mit vielen technische Kürzeln beinhaltet, vermittelt einen saubereren und seriöseren Eindruck. Die Leser beurteilen den Inhalt hier als glaubwürdiger, was in vielen Fällen die Klickfrequenz der Links erhöhen kann und somit auch die Einnahmen der Website verbessern kann.

Man sollte auch nicht vergessen, dass ein Publisher durch die Verwendung von Cleanlinks ausgehende Links zu verwandten Websites mit hoher „Autorität“ erhalten kann, was nach Ansicht vieler Experten einen positiven Effekt auf die Platzierung in Suchmaschinen-Ergebnissen hat. Es gibt auch mehrere Indikatoren dafür, dass Suchmaschinen Websites, die zu viele Links mit Tracking-Codes enthalten, als negativ ansehen. In diesem Zusammenhang spricht man von sogenannten „thin affiliates“, bei denen die Menge an relevanten Inhalten im Verhältnis zur Anzahl der Anzeigen zu klein ist. Dies ist nicht nur bei der Suchmaschinenoptimierung wichtig, sondern beispielsweise auch beim Kauf von gesponserten Links, da eine Landingpage mit zu vielen Links mit Tracking-Codes einen niedrigeren „quality score“  und damit einen höheren Preis pro Klick bedeuten kann. Cleanlinks werden vom Publisher durch einen einfachen Javascript am unteren Rand jeder Seite, auf der Traffic nachverfolgt werden soll, aktiviert.

Das Javascript muss nur einmal auf jeder Website implementiert werden und muss nicht aktualisiert werden, wenn Links hinzugefügt oder entfernt werden. Adtraction verfolgt, durch welchen Advertiser eine Website genehmigt wurde, und erfasst automatisch den Traffic für diese. Zusätzlich dazu, dass die Links ein seriöseres Erscheinungsbild bringen, sind sie auch einfacher zu handhaben!

Was ist Affiliate Marketing und wie funktioniert es?

Lies den Blogpost

Neue Advertiser bei Adtraction

Lies den Blogpost

Neues Update von Adtraction’s Google Chrome Extension

Lies den Blogpost

Erhalte Neuigkeiten von unserem Adtraction Blog.

Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der Privacy Policy zu

Neue Erklärvideos zum Thema Affiliate Marketing

Lies den Blogpost

Wir lösen fünf Mythen über Affiliate Marketing auf

Lies den Blogpost

Motatos

Lies den Blogpost

Fünf Schritte mit denen man einen erfolgreichen Content-Plan erstellen kann

Lies den Blogpost

5 Gründe, warum Advertiser Support von ihrem Affiliate Netzwerk erhalten sollten

Lies den Blogpost

Fünf Tipps wie man auch ohne eine Website Affiliate Marketing machen kann

Lies den Blogpost

Wie man eine App Marketing Strategie aufsetzt

Lies den Blogpost
Mehr Blog Posts hier