Der Adtraction Blog

Wie funktionieren Tracking Links?

Der Zweck von Tracking Links ist es, einen potentiellen Kunden von der Traffic Quelle des Publishers bis zum Punkt der Conversion nachzuverfolgen. Aber welche Technologie steckt eigentlich dahinter und wie funktioniert diese?

Kurz zusammengefasst, macht es eine eindeutige URL möglich Affiliates zu unseren Advertisern weiterzuleiten. Sobald der Besucher den Link klickt und etwas kauft, wird der Kauf von Adtraction gespeichert und der Affiliate erhält eine Provision. Um das noch besser zu verstehen, erklären wir nun nochmal alle Schritte im Detail.

Was beinhaltet ein Tracking Link?

Der Tracking Link, den du erhältst, wenn du Adtraction’s Plattform nutzt, ist eine eindeutige URL. Diese enthält eine Channel ID und eine Werbemittel ID, die es möglich macht, bestimmte Handlungen zuzuordnen, die durch den Link des entsprechenden Programms registriert wurden. 

https://track.adtraction.com/t/t?a=1305927901&as=1110161817&t=2&tk=1

In diesem Beispiel ist 1110161817 die Channel ID und 1305927901 ist die Werbemittel oder Link ID. Damit der Tracking Link richtig funktioniert, sollten alle Teile des Links genauso bleiben wie sie sind, wenn diese vom System generiert werden.

Was passiert, wenn der Besucher auf den Link klickt?

Sobald ein Klick registriert wurde, wird ein Cookie im Browser des Besuchers platziert. 

Cookies sind kleine Dateien, die im Browser eines Benutzers gespeichert werden. In unserem Cookie speichern wir Informationen darüber, wann der Benutzer auf den Link geklickt hat und zu welchem Affiliate und Channel dieser zugeordnet werden sollte, wenn ein Kauf zustande kommt. 

Wie wird ein Kauf getrackt?

Der Cookie macht es für Adtraction möglich zu tracken, ob der Besucher einen Kauf auf der Website durchführt oder nicht. Sobald eine Bestellung getätigt wird, wird der Besucher auf eine bestimmte Landingpage weitergeleitet. In einem traditionellen E-Commerce Shop ist dies zum Beispiel die Bestätigungsseite, die den Kauf bestätigt und dem Kunden für den Kauf dankt. Wenn der Kunde auf diese Seite kommt, informiert ein eingebauter Pixel Adtraction darüber, dass ein Kauf stattgefunden hat. Der Sale wird dann dem richtigen Affiliate zugeordnet, wenn er in der vorgegebenen Cookie Dauer der Kampagne stattfand.


Bist du daran interessiert mehr darüber zu erfahren, wie Affiliate Marketing funktioniert? Schau gerne in unsere vorherigen Beiträge rein, in unseren FAQs oder kontaktiere uns direkt via E-Mail. 

Ähnliche Beiträge: 

So fügst du Affiliate Links zu deinem Blog hinzu

Was ist Affiliate Marketing?

20 Affiliate Marketing Begriffe, die du kennen solltest

  • Erhalte Neuigkeiten von unserem Adtraction Blog.

    Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der Privacy Policy zu

  • Diversity und warum sie gerade jetzt in der Performance Marketing Branche benötigt wird

    Unsere britische Managing Partnerin von Adtraction, Anjulie Blunden, hat kürzlich einen Artikel geschrieben, in dem sie ihre Gedanken zum Thema Diversity teilt und warum wir gerade jetzt Diversity in der Performance Marketing Branche benötigen.

    Lies mehr
  • Triff unser Adtraction Team auf der DMEXCO

    Hast du vor auf die DMEXCO zu gehen? Vergiss nicht ein Meeting mit Adtraction zu vereinbaren!

    Lies mehr
  • Warum Challenger Brands sich nun an Affiliate Marketing richten

    Hier bei Adtraction lieben wir es mit Unternehmen zu arbeiten, die eine Vision haben und zu ihren Values stehen. Marken, die verstehen, wie und warum deren Produkte oder Dienstleistungen das Leben ihrer Kunden besser machen.

    Lies mehr
  • NiceBeauty

    Wir begrüßen NiceBeauty als Advertiser bei Adtraction!

    Lies mehr
  • Drei Tipps, mit denen man die Conversion Rate verbessern kann

    Website Traffic ist super, aber auch nur wenn dieser konvertiert. In diesem Post, teilen wir drei einfache aber effektive Tipps mit dir, mit denen man die Conversion Rate verbessern kann.

    Lies mehr
  • Cashback Seiten für mehr loyale Kunden

    Kundenloyalität im modernen Einzelhandel bringt viele Herausforderungen mit sich. Laut einem Artikel aus dem Jahr 2016 in Forbes, kann Kundenloyalität mit der Hilfe von Cashback Seiten Aufrecht erhalten werden. Cashback Seiten können demnach die Customer Lifetime Value bis zu 30% erhöhen. Bist du bereit mehr darüber zu lernen, wie du mit Cashback Seiten arbeiten kannst?

    Lies mehr
  • SEO Tipps für Affiliates

    Es spielt keine Rolle welcher Affiliate Typ du bist, du bist auf jeden Fall abhängig von dem Traffic auf deiner Website. Für viele Affiliates sind Suchmaschinen die wichtigste Quelle für Seitenbesucher. Lies in diesem Blogpost mehr über SEO und wie du deine Website für Suchmaschinen optimieren kannst.

    Lies mehr
  • Nextory

    Wir begrüßen Nextory als Advertiser bei Adtraction!

    Lies mehr
Mehr Blog Posts hier