Der Adtraction Blog

5 Gründe, warum Advertiser Support von ihrem Affiliate Netzwerk erhalten sollten

Adtraction ist ein Full-Service-Netzwerk. Seit wir in 2007 mit unserem ersten Kunden zusammengearbeitet haben, waren wir immer der Ansicht, dass alle Advertiser Support von ihrem Affiliate Netzwerk erhalten sollten.

Service ist ein zentraler Bestandteil von dem, was wir tun und wer wir sind. Diese Überzeugung ist nicht nur ein Wert den wir unterstützen, da es sich immer wieder herausgestellt hat, dass Support unseren Kunden hilft mehr Umsatz zu generieren und auch mehr Wertschätzung für den Affiliate-Kanal zu entwickeln.   

Dies ist kein weiterer Artikel, der die Vorzüge eines Affiliate Netzwerks gegenüber einer SaaS-Plattform lobt. Hier geht es nicht darum. Wenn ein Advertiser eine leichte Lösung zur Nachverfolgung einer Handvoll bestimmter Partner wünscht, dann gibt es einige gute Plattformen dafür. Wenn die Strategie eines Unternehmen ist, “intern” zu arbeiten, kann man externe Plattformen dafür in Betracht ziehen. Aber heute wollen wir diskutieren, warum Advertiser, die sich aktiv für die Zusammenarbeit mit einem Affiliate Netzwerk entscheiden, pro-aktiven und engagierten Support erhalten sollten.

1. Affiliate Marketing ist nicht automatisiert

Affiliate bleibt ein Partnerschafts-Kanal. Im Gegensatz zu “Search” oder “Paid Social” richten Advertiser keine Kampagne ein, indem sie CPAs eingeben, Kostenobergrenzen festlegen oder Zielgruppen oder Keywords eingeben, um sofortige Messwerte zur Reichweite zu erhalten. Während die Branche Teile des Affiliate Managements automatisiert, ist es kaum vorstellbar, dass Millionen von Partnern, die ihre Einnahmen durch Affiliate Marketing erzielen, keine endgültige oder direkte Kontrolle über Inhalte haben. 

Affiliate Marketing findet nicht einfach auf einer Plattform statt die nur einem Unternehmen gehört.

Daher wird das Hinzufügen von Links, das Erstellen von Seiten oder das Entwerfen von Ads nicht automatisiert. Für Advertiser kann es sehr zeitaufwändig sein, Marketing-Setups mit Affiliates einzurichten. Netzwerke haben darum gegenüber Advertisern die Verantwortung, diese Form von Marketing für sie umzusetzen. Einnahmen kommen nicht durch die Anzahl von Affiliates, die sich auf ein Partnerprogramm bewerben. Die Kunst Affiliate Ads zu aktivieren, ist etwas das Affiliate Netzwerke für ihre Advertiser übernehmen sollten. 

Es kann eine effizientere Reichweite generiert werden, wenn Netzwerke mit Affiliate Partnern für mehrere Programme zusammenarbeiten. Wir stellen häufig fest, dass das Erhalten von Links und Ads durch die Netzwerkbeziehung einfacher ist. 

2. Die Möglichkeit sich darüber auszutauschen, ob Gelegenheiten die richtigen für dein Unternehmen sind 

Affiliate Netzwerke haben Perspektiven. Wir glauben, dass ein Netzwerk diese Perspektiven nutzen sollte, um Advertiser zu unterstützen. Netzwerke können Seitenbesucher-Zahlen, Conversion Rates, Keywords und andere Daten mit den Marketingkosten vergleichen und die passende Beratung anbieten. Ohne diese Beratung haben Advertiser eingeschränkte Erfahrungen, wenn es darum geht, was eine Investition ihnen bringt und was nicht.  

Für Unternehmen, die zum ersten Mal ins Affiliate Marketing einsteigen, ist diese Kommunikation von entscheidender Bedeutung. Affiliate Marketing bietet eine Vielzahl von Partner und erweiterte Werbemöglichkeiten. Aber wie weiß man welche man ausprobieren sollte und welche nicht? Wir werden regelmäßig darum gebeten unsere Meinung zu neuen Möglichkeiten mit Advertisern zu teilen, die sich das allererste Mal mit Affiliate Marketing beschäftigen. 

Als Netzwerk ist es unser Ziel Affiliate Marketing so zu unterstützen, dass wir langfristige Einnahmen für Publisher und Advertiser erzielen können, heißt wir versuchen beide Seiten so zu unterstützen, dass sie langfristig glücklich damit sind. Unsere Account Manager treten somit in die Fußstapfen unserer Partner, wenn entschieden werden soll, ob eine Gelegenheit wahrgenommen werden sollte oder nicht. 

3. Es geht nicht um ‘wenn du mehr bezahlst, erhältst du auch mehr’

Im E-Commerce können Advertiser die Ausgaben nicht einfach weiter erhöhen, um ihre Reichweite zu optimieren. Es gibt eine Grenze. Der Schlüssel besteht darin den perfekten Grad zwischen steigenden Kosten und den besten Resultaten von einem Affiliate Partner zu testen und zu verstehen. Advertiser fragen uns oft, ob sie deren Affiliate Aktivitäten erhöhen können, wenn diese ihre Einnahmen erhöhen möchten. Es ist die Aufgabe eines Affiliate Netzwerks zu wissen wie hoch die Kosten für die jeweiligen Partner sein sollen und welchen maximalen Resultate man von jedem Partner erwarten kann. 

Wir wollen nachhaltige Partnerprogramme erstellen und dazu muss es einen CPA-/CPO-Wert geben, der für alle Beteiligten gut funktioniert. Wenn ein Netzwerk ein Programm nicht bezüglich der Kosten berät und insbesondere Advertiser dabei hilft die Obergrenze eines effektiven CPA-Werts zu finden, erledigt dieses seine Arbeit nicht. 

4. Wir sind Experten   

Buchhalter, Personalmanager, Content Writer, Rechtsberater. Unternehmen beschäftigen und arbeiten mit Fachleuten aus unterschiedlichen Gebieten zusammen, um Fähigkeiten einzubringen, die für die Unterstützung und Verbesserung ihres Betriebs erforderlich sind. Affiliate Marketing ist als digitale Disziplin schon über 20 Jahre alt. Es gibt viele Daten, Erfahrungen und Iterationen, die die Branche durchlaufen hat und Affiliate Netzwerke waren größtenteils an der Spitze dieser Entwicklung. Wir sind der Meinung, dass es im Affiliate Marketing genauso wichtig ist mit Fachwissen zusammenzuarbeiten, wie es auch mit Buchhaltern ist, wenn es um die Gewinn- und Verlustrechnung des Unternehmen geht. 

Zu Beginn des Jahres 2020 listete LinkedIn Affiliate Marketing als eine der zehn gefragtesten Fähigkeiten für ein Unternehmen aus. In unserem Team sind alle Experten im Affiliate Marketing. Alle sind Fachleute, die sich auf diese Branche spezialisiert haben. Dies ist wichtig, wenn diese Leute die Marke eines Advertisers repräsentieren und mit bestehenden und potentiellen Publishern sprechen. 

Als digitale Unternehmen sind wir außerdem verpflichtet, Feedback zu makroökonomischen, rechtlichen und anderen Faktoren zu geben, die sich auf das Geschäft eines Advertisers auswirken können. In den letzten Jahren gehörten dazu DSGVO, ITP, Buy Now Pay Later Optionen, Fair-Trade-Lieferketten und natürlich auch die Auswirkungen von COVID-19 auf den E-Commerce. Advertiser sollten sich auf ihr Netzwerk verlassen können; um darüber zu reden, was wir wissen oder denken und manchmal auch um von unserem Wissen neues über Themen zu lernen, die Affiliate Marketing betreffen, aber nicht ausschließlich beeinflussen.

5. Tauche in Daten, Insights und Ressourcen ein

Warst du schonmal an einem Buffet, an dem man sich frei bedienen konnte, bei dem alles super gut aussah, aber du dich nicht entscheiden konntest, wo du anfangen sollst? Du schaust also was alle andere auf ihrem Teller haben, wo die längste Warteschlange ist oder du fragst andere was sie empfehlen können. Sich auf Daten zu verlassen ist ein grundlegender Weg um Entscheidungen zu treffen. Affiliate Netzwerke verfügen über viele Daten, Erkenntnisse und Ressourcen mit denen ein Unternehmen ihr eigenes Affiliate Marketing verbessern kann. 

Die Verwendung von Tools wie SimilarWeb für Traffic Daten oder Tableau zum Abfragen von sektorübergreifenden Verkaufsdaten ist ein alltäglicher Bestandteil eines Netzwerks. Der konkrete Teil dieser Datenanalyse besteht jedoch darin über die Erkenntnisse und deren Beziehung zum Unternehmen des Advertisers durch engagierten Support zu sprechen. Auf diese Weise können Advertiser besser verstehen, welche Partner in einem bestimmten Sektor gut arbeiten, sich über Gespräche informieren, die das Netzwerk mit neuen Marktteilnehmern im CPA-Bereich führt und zu erfahren welche Updates Publisher Manager von ihren Affiliates erhalten haben, um die Ressourcen des Netzwerks zu Nutzen und die Präsenz des Partnerprogramms zu verstärken. 

Für Adtraction bedeutet unser Fachwissen, kombiniert mit der Zeit, die wir in die Arbeit mit Advertisern  und unsere Datentools investieren, dass unsere Advertiser auch auf Ressourcen zugreifen können, die nur über ein Full-Service-Netzwerk-Setup bereitgestellt werden können. 

Full-Service-Network-Support

Ein neues Partnerprogramm, dass engagierten Support erhält, wird 12 Monate später doppelt so erfolgreich sein, wie ein Partnerprogramm, das keinen Support erhalten hat.   

Jeder Advertiser bei Adtraction arbeitet mit einem erfahrenen Account Manager zusammen und es ist unser Motto, dass richtiges Affiliate Marketing bedeutet, dass das Netzwerk die Verantwortung übernimmt pro-aktiven und persönlichen Support zu bieten. 

Diese fünf Gründe sind die wichtigsten, nicht-technischen Bereiche in denen ein Netzwerk einen Mehrwert für ihre Advertiser bietet. Wir glauben das Service für einen Channel, der abhängig von Partnerschaften ist, fundamental ist um diese richtig und effektiv zu unterstützen.

Adtraction wurde als Bestes Affiliate Netzwerk nominiert

Lies den Blogpost

Adtraction's neue Google Ads Integration

Lies den Blogpost

Starte mit Affiliate Links in Adtraction’s System

Lies den Blogpost

Erhalte Neuigkeiten von unserem Adtraction Blog.

Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der Privacy Policy zu

Affiliate Marketing Guide für TikTok

Lies den Blogpost

Superweek Angebote KW 37

Lies den Blogpost

Wie funktioniert Adtraction's Google Chrome Extension?

Lies den Blogpost

Neue Advertiser bei Adtraction

Lies den Blogpost

Ein paar Worte von Simon Gustafson, Geschäftsführer von Adtraction

Lies den Blogpost

Adtraction’s Zahlungsprozess an Affiliates

Lies den Blogpost

Warum Affiliate Marketing ein wichtiger Channel für Start-Ups ist

Lies den Blogpost
Mehr Blog Posts hier